Briefporto Deutsche Post

Brief, Postkarte und Warensendung 2022

Was kostet ein Brief?

Hier finden Sie das richtige Porto der Deutschen Post 2022 für Briefe und Postkarten sowie die Gebühren für Warensendungen und Büchersendungen innerhalb Deutschlands sowie für den internationalen Versand.

Was ist das Briefporto?

Das Briefporto ist die Gebühr, die ein Postdienstleister für den Transport und die Zustellung einer Postsendung an den Empfänger erhebt. Die Höhe des Briefportos richtet sich nach der gewünschten Zustellzeit, nach Größe und Gewicht der Sendung sowie nach dem Zielland. Die Frankierung mit Briefmarken, speziellen Freistempelungen oder Matrixcodes zeigen an, dass die Postgebühr bezahlt wurde.

Sie versenden mehr als 100 Briefe?

Dann nix wie los:
Schnappen Sie sich die günstigen Mailingpreise bei mailingshop.de!

Hier klicken!

Portokosten der Deutschen Post 2021 im Vergleich

Das Briefporto 2021 sowie die voraussichtlichen Porto-Erhöhung 2022 in einer Infografik. Neben dem Preis für den Standardbrief steigen 2022 auch die Preise für die Dialogpost um 2 Cent pro Sendung.

Die Preise für Briefe, Postkarten usw.

Standardbrief National

  • 0,80 €*
  • max. 235 x 125 x 5 mm
  • max. 20 Gramm

*0,85 €* (ab 2022)

Kompaktbrief National

  • 0,95 €*
  • Größe max. 235 x 125 x 10 mm
  • Gewicht max. 50 Gramm

*1,00 €* (ab 2022)

Postkarte National

  • 0,60 €*
  • Größe max. 235 x 125 mm
  • Papiergewicht mindestens  150 g/qm

*0,70 €* (ab 2022)

Großbrief National

  • 1,55 €*
  • Größe max. 353 x 250 x 20 mm
  • Gewicht max. 500 Gramm

*0,60 €* (ab 2022)

Maxibrief National

  • 2,70 €*
  • Größe max. 353 x 250 x 50 mm
  • Gewicht max. 1.000 Gramm

*2,75 €* (ab 2022)

Hier finden Sie die Preise für Briefe, Postkarten, usw.

Porto aus der Frankiermaschine

Eine moderne Frankiermaschine ist der schnellste Weg, um das Briefporto auf den Umschlag oder die Postkarte aufzudrucken.

Das Porto für Bücher- & Warensendungen

Bücher- und Warensendung 500

  • 1,90 €*
  • Länge: 10 – 35,3 cm
    Breite: 7 – 25 cm
    Höhe: bis 5 cm
  • Gewicht bis 500 Gramm

*1,95 € (ab 2022)

Bücher- und Warensendung 1000

  • 2,20 €*
  • Länge: 10 – 35,3 cm
    Breite: 7 – 25 cm
    Höhe: bis 5 cm
  • Gewicht bis 1.000 Gramm

* 2,25 € (ab 2022)

Das Briefporto für internationale Sendungen

Standardbrief International

  • 1,10 €
  • max. 235 x 125 x 5 mm
  • max. 20 Gramm

Kompaktbrief International

  • 1,70 €
  • max. 235 x 125 x 10 mm
  • max. 50 Gramm

Postkarte International

  • 0,95 €
  • max. 235 x 125 mm
  • zwischen 150 g/m2 und 500 g/m2

Großbrief International

  • 3,70 €
  • max. 353 x 250 x 20 mm
  • max. 500 Gramm

Maxibrief International

  • 7,00 € über 500 g bis 1.000 g
  • 17,00 € über 1.000 g bis 2.000 g
  • max. 353 x 250 x 20 mm
  • max. 2000 Gramm

Preisübersichten zum Download

Briefporto und Warenpost Preise auf einem Blick

Hier finden Sie eine Übersicht aller wichtigen Briefporto und Warenpost Preise zum herunterladen. Einfach speichern und ausdrucken!

Hier  finden Sie die aktuellen Preise für Briefporto und Postgebühren.
Hier finden Sie Preise zu internationaler Warensendung.

Immer gut: Porto sparen

Clever Porto sparen

Einladungen zu Mitgliederversammmlungen und Umfragemailings können nicht mehr als Dialogpost versendet werden. Nutzen Sie dafür unsere Tarifoption rabattierter Standardbrief. Sie sparen bares Geld im Vergleich zum Standardporto der Deutschen Post.

Brief bis 20 Gramm 0,70 € * statt 0,80 €
Sie sparen netto 0,10 € **

Kompaktbrief 0,85 € * statt 0,95 €
Sie sparen netto 0,10 € **

Großbrief 1,40 € * statt 1,55 €
Sie sparen netto 0,15 € **

Sparen durch clevere Planung

Gut geplant ist halb gespart

Kleine Tips, große Wirkung: Die richtige Papiergrammatur, die beste Einlieferungsart oder auch Hinweise zur Gestaltung: Sie sparen bares Geld, wenn Sie unsere Porto-Tipps berücksichtigen.

 

0800 - 818 8088

Kostenfrei aus dem Festnetz

Wir beraten Sie gerne um Porto einzusparen.

Briefporto – Was leistet die Post dafür?

Der Weg eines Briefes vom Schreibtisch des Absenders bis zum Briefkasten des Empfängers.

Sie schreiben ihren Brief. Am PC oder vielleicht sogar mit der Hand. Jetzt aber schnell in den Umschlag. Briefmarke drauf und ab in den nächsten Briefkasten.

Nun übernimmt die Post und kümmert sich um:

  • mehrmal täglich zu den Leerungszeiten:  Leerung der Briefkästen
  • ab 17 Uhr: Abholung der Briefe aus der Postfiliale
  • 18-20 Uhr: Transport der Briefe in das Briefzentrum
  • 20-22 Uhr: maschinelle Sortierung und Codierung der Briefe in den Briefbearbeitungssystemen im Briefzentrum
  • bis 22 Uhr: Zuordnung auf das Briefzentrum des Zielortes
  • zwischen 22 und 4 Uhr: Transport der Briefe in das Ziel-Briefzentrum
  • 4-6 Uhr: Sortierung im Eingangsbriefzentrum und Sortierung auf die jeweiligen Zustellstützpunkt
  • Transport zum Zustellststützpunkt der Zielstadt
  • 8-15 Uhr: Zustellung durch den Briefträger
Der Weg eines Briefes vom Schreibtisch zum Empfänger.

Selbst auf die hoch gelegene Wartburg bei Eisenach „kraxelt“ ein Postfahrer, um die Touristenpost in die große weite Welt zu schicken.

FAQ: Häufige Fragen zum Briefporto

Ist Briefporto umsatzsteuerpflichtig?

Nein. Das Briefporto ist in Deutschland umsatzsteuerfrei.

Anders ist es bei der Dialogpost. Diese Portoart wird vorrangig für Massensendungen und Mailings genutzt und ist mit 19% umsatzsteuerpflichtig.

Standardporto: Wieviel Blatt Papier?

Immer wieder die gleiche Frage: Wieviele Blätter Normalpapier können in einen Standardbrief, damit er nicht schwerer wird als 20 Gramm?
Das ist ganz einfach zu merken, denn es ist die Glückszahl 3. Drei Blatt 80-Gramm-Kopierpapier können in einen Umschlag. Die Blätter wiegen jeweils 5 Gramm, der normale Umschlag wiegt 20 Gramm. Schon passt alles!

Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter

News und Aktionen, Ideen und Tipps sowohl aus der Mailingwelt als auch aus der digitalen Marketingwelt: Das bietet Ihnen unser Mailingdruck-Newsletter. Keine Angst, wir spammen Sie nicht zu. Ehrenwort!

Nach dem Eintrag erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn sie diesen Link angeklickt haben, erhalten sie unseren monatlichen Mail-Newsletter.

Ein Service von mailingshop.de